Startseite - Im Glossar suchen / anzeigen: vier
Warenkorb anzeigen
Logo Weine-per-Mausklick
Im Glossar suchen / anzeigen: vier
<img src="../Maus/obermaus.gif" width="150" height="126" border="0">
Es werden 5 Datensätze im Glossar gefunden.
  1. Artikel (136108): 2013 Tariquet -Réserve- Gros Manseng, Chardonnay, Sauvignon 0,75 Ltr., Barrique, weiß, trocken, VdP de la Gascogne, € 7.03 (Kommentar)
  2. Artikel (175001): Cidre Bouché Brut 0,75 Ltr., , € 3.99 (Kommentar)
  3. Artikel (207504): 2011 Brunello di Montalcino 0,75 Ltr., Barrique, rot, trocken, DOCG, € 27.95 (Kommentar)
  4. Artikel (250407): 2007 Puer Apuliae Nero di Troia, Castel del Monte 0,75 Ltr., Barrique, rot, trocken, DOC, € 27.21 (Kommentar)
  5. Artikel (412105): 2015 Lagar de Cervera, Albarino 0,75 Ltr., weiß, trocken, DO Rias Baixas, € 10.76 (Kommentar)
  6. Artikel (412602): San Patricio fino Sherry 0,75 Ltr., trocken, € 10.84 (Kommentar)
  7. Artikel (460106): 2015 Carmen Cabernet Sauvignon 0,75 Ltr., Barrique, rot, trocken, € 6.45 (Kommentar)
  8. Artikel (500001): Marc de Bordeaux 0,7 Ltr., , € 17.95 (Kommentar)
  9. Artikel (520402): Champagne Lenoble Grand Cru, Chouilly 0,75 Ltr., Brut, Blanc de Blancs, € 36.30 (Kommentar)
  10. Erzeuger: Château ANNICHE Das Weingut ist 80 h groß, wovon 60 h mit Rebstöcken bepflanzt sind.
    Seit den Zeiten Napoleons kultiviert hier die Familie Pion Wein, bis 1914 wurden auch die Fässer für den Transport selbst hergestellt.
    Heutzutage wird versucht Tradition mit Moderne zu verbinden, neue Methoden dann einzusetzen, wenn sie der Natur helfen.
    Das Gut liegt zwischen den Gipfeln der Kalksteinklippen der Garonne und dem Plateau des Entre-deux-Mers. Die Rebstöcke wachsen in warmen Böden auf sonnigen Hängen aus Lehm und Kalkstein- und Feuersteinkiesel.
    Ein mäßiges ozeanisches Klima, milde Winter, warme und feuchte Frühlinge, trockene Sommer, neblige Herbste sind sehr günstig für das Reifen der Trauben.
    Angebaut werden die Bordeaux-Trauben: Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, Merlot, Malbec, Semillon, Sauvignon blanc und Muscadelle. (Erzeugerbeschreibung)
  11. Erzeuger: Château Blomac, Minervois Die Geschichte des Domaine Blomac ist eng mit der des Aufschwungs der Familie von Jean-Baptiste de Rolland de Trassanel verbunden, damals erstrangiger und erfolgreicher Verkäufer von Stoffen und Teppichen. Sie beginnt Ende des 18ten Jahrhunderts, wenn Herr De Trassanel die Hälfte der Güter von Blomac und den gleichnamigen Schloss mit seinen mehr als 100 Hektaren Land käufte. Das Schloss befand sich damals am gleichen Platz, wo noch heute die Weingüter und die Weinkellerei zu sehen sind.
    Während der danach folgenden 80 Jahre verfolgten die Nachfolger von Jean-Baptiste de Rolland nur eine Idee: die Ausdehnung des Weinguts und haben hierfür massiv in neuen Weinbaugebieten investiert. In der Weinbauregion „Minervois“, wo eher aride Klimabedingungen herrschen, konnte jedoch das ganze Unternehmen ohne den Zugang zu Wasser nicht erfolgreich sein. Entscheidend für die Entwicklung des Weinguts wurde die im Jahr 1820 vom Graf Hulot d'Osery, damals Leiter der sog. Gesellschaft der Midi Kanäle, unterzeichnete Staatsgenehmigung, die die Bewässerung der Weingüter von Blomac mit dem Wasser des Kanals durch die Schleuse von „Fonfile“ erlaubte. Dieses staatliche Recht verbleibt heute noch. Von diesem Zeitpunkt aus bis zur Gegenwart wurde der Weingut von Blomac stets modernisiert und neue Weinreben als Experiment gepflanzt.
    Das Jahr 2008 sieht eine neue entscheidende Wende in der Geschichte des Weinguts, wenn gemeinsam Thierry Coulon, von Paul Sapin SA und Olivier Mandeville, berühmter Winzer des Languedocs ihn kaufen. Die hervorragende Zusammenarbeit und das Know-How der beiden Freunde wurde bereits im Jahr 2010 mit schlagbarem Erfolg gekrönt, wenn aus den ersten „Cuvées“, die zum ersten Mal beim internationalen Weinwettbewerb Mundus Vini vorgestellt worden sind, schon 5 Weine des Domaine Blomac eine Medaille erworben haben! (Erzeugerbeschreibung)
  12. Erzeuger: Weingut KOLLER, Bad Gambs Gleich nach dem Schloß Wildbach befindet sich das Weingut der Familie Koller.
    Auf vier verschiedenen Rieden in 400 bis 550 m Seehöhe in reinen Südlagen mit bis zu 60% Neigung wächst hier die Blaue Wildbacher-Traube.
    In vier Qualitätsstufen wird der Schilder erzeugt:
    Qualitätswein, Kabinettt, Spätlese und in besonderen Jahren Eiswein.
    In vier verschiedenen Ausbauarten wird Schilcher hergestellt: Schilcher klassisch - Schilcher Granat - Schilcher Brillant - Schilcher Collage.
    Der klassische Schilcher hat eine feine Frucht und eine resche, harmonisch eingebundene Säure.
    Schilcher Granat ist die Blaue Wildbacher-Traube als Rotwein gekeltert, Schilcher Brillant ist als Weißwein ausgebaut und Schilcher Collage ist eine Cuvée aus verschiedenen Schilchern. (Erzeugerbeschreibung)
  13. Erzeuger: Bodegas MALUMBRES, Corella Seit Beginn der Vermarktung unter eigenem Namen, also seit mehr als 14 Jahren repräsentieren wir die Weine der Familie Malumbres.
    1986 übernahm die heutige Generation die Geschicke des Familienunternehmens mit dem Ziel, den Namen Malumbres unter den führenden Bodegas der D. O. Navarra zu platzieren. In den ersten Jahren beschränkte sich die Bodega auf gebiets- und sortentypische Jungweine, alle, besonders aber der Rosado, der nur aus reinem Ablaufmost vergoren wird, und der Tinto konnten sich nachhaltig im Fachhandel etablieren.
    Beginnend mit der Crianza 1988 wagten sich Javier und Socorro Malumbres in den Bereich der Weine mit Barrique-Reife. Daraus resultierte, auch hier mit Erfolg, ein hervorragender Reserva.
    Durch die positive Berichterstattung in der deutschen Fachpresse sind die Malumbres Weine hierzulande sehr gefragt. (Erzeugerbeschreibung)
ø Datenschutzerklärung
Copyright © 2000 - 2017 weine-per-mausklick.de GmbH
Impressum
Sitz der Gesellschaft: Am Hohenrand 4, 82335 Berg,
Tel 08171 - 42 68 737 (nicht immer besetzt)
Fax 08171 - 42 68 738
Geschäftsführer: Karl Heinz Krawczyk und Werner Saumweber
Registergericht München HRB 131001
StNr. 161/197/73613 Finanzamt Starnberg
Sie wollen uns schreiben?
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung
Impressum ausblenden
Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG:

weine-per-mausklick.de GmbH
Am Hohenrand 4
82335 Berg

Vertreten durch:

Karl Heinz Krawczyk
Werner Saumweber

Kontakt:
Telefon:08171 - 42 68 737 (nicht immer besetzt)
E-Mail:info at weine-per-mausklick.de
Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht:Registergericht München
Registernummer: HRB 131001

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Werner Saumweber
Adolf-Baeyer-Damm 28
81735 München

Hinweis auf EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden sie oben im Impressum.

 

Mousework by Frank Nietsch
  swimming pool
Unsere Ferienwohnungen in Bordeaux
PreisRoboter.de - Produktsucher und Preisvergleicher ...
Preis.de - Ihr Preisvergleich Das europäische Wein-Netzwerk wein preisvergleich bild
Glossar
_a_ _ä_ _b_ _c_ _d_ _e_
_f_ _g_ _h_ _i_ _j_ _k_
_l_ _m_ _n_ _o_ _ö_ _p_
_q_ _r_ _s_ _t_ _u_ _v_
_w_ _x_ _y_ _z_